115 : 235

Tägerwiler Stimmbürger haben entschieden. Weiterhin werden wichtige Entscheide an der Gemeindeversammlung entschieden.

Geschätzte Stimmbürgerinnen und Stimmbürger

An der gestrigen wegweisenden Gemeindeversammlung war die Stimmbeteiligung etwas höher als gewöhnlich, aber dennoch war die Verabschiedung der neuen Gemeindeordnung und die Möglichkeit, die Urnenabstimmung für alle Geschäfte der Stimmbürger einzuführen, für 85% des Stimmvolks nicht Anlass genug, an den wichtigen Abstimmungen Teilzunehmen.

Lediglich 115 von Ihnen unterstützten den Antrag, in Zukunft über alle Gemeindegeschäfte brieflich, statt an der Gemeindeversammlung abzustimmen. Die Befürworter der traditionellen Lösung haben Ihre Arbeit sehr gut gemacht und brachten es auf 235 Stimmen. (Angaben ohne Gewähr).

HERZLICHEN DANK

An dieser Stelle möchte ich mich bei all meinen Unterstützern – Frauen und Männern – recht herzlich bedanken: für Ihre Unterschriften, Mitarbeit, Gespräche, Motivation und Ihre Spenden. Von dem Standpunkt aus, dass wir keinem Verein oder politischer Partei angehören, ist die Zahl 115 doch beachtlich. Und das Wissen, dass ich mit meiner Sicht der Dinge so viele gleichgesinnte im gleichen Dorf habe, ist ein wirklich angenehmes Gefühl. Ich wünsche Ihnen alles Gute und bis bald – irgendwo in Tägerwilen.

Miriam Löffel