Wie stehen Sie zur Urnenabstimmung für alle Geschäfte der Stimmbürger?

Die Ausübung des Stimmrechts in unserer Gemeinde muss nicht länger an Ort und Zeit - an die Gemeindeversammlung - gebunden sein. Eine solche Änderung können Sie als Stimmbürger bewirken, in dem Sie bei der Verabschiedung des neuen Gemeindegesetzes am 3. Dezember für Urnenabstimmung für alle Geschäfte stimmen. Danach bleibt die Versammlung zur Information, die Stimmabgabe erfolgt später in schriftlicher Form. So können alle, die zur Versammlung nicht kommen, trotzdem per Brief Ihr Votum abgeben. So wie Sie es bei den eidgenössischen Vorlagen kennen.

Haben Sie bereits Ihren Abstimmungs-Filz-Schlüsselanhänger? Wenn nicht, holen Sie sich Ihr Stimmbürger-Souvenir im Milchkasten der Tractotech - gegenüber Werkhof.

 

Wie stehen Sie zur Urnenabstimmung für alle Geschäfte?

Vielen Dank für Ihre Meinung. Kommen Sie am 3. Dezember 2018 zur Gemeindeversammlung und entscheiden Sie mit, wie Sie in Zukunft Ihr Stimmrecht ausüben wollen.