Miriam Löffel

24 Beiträge 0 Kommentare
Aufgewachsen bin ich in der Tschechoslowakei und kam 1992 durch Heirat in die Schweiz. 1998 wurde ich eingebürgert und erhielt das Bürgerrecht der Gemeinde Degersheim-Magdenau im Kanton St. Gallen. Neben dem Familienleben studierte ich Soziologie und Medienwissenschaft an der Uni Konstanz. Meine zwei Söhne sind mittlerweile erwachsen, sodass ich mehr Zeit für mein Interesse an gesellschaftlichen Fragen habe.

Die Thurgauer Zeitung interessiert sich für Tägerwiler Stimme und für unsere Petition. Das Interwiev.

Das Engagement der Tägerwiler Stimme und die laufende Petition für briefliche Stimmabgabe bewegte die Redaktion der Thurgauer Zeitung dazu, ihre Fragen an uns zu richten. Lesen Sie hier die Fragen und Antworten vom 10. Juli 2018.

Nein zum teuren Kunstrasen. Nein zum Kredit.

Der Gemeinderat will den Fussballclub mit einem Millionen-Beitrag unterstützen. Darüber sollen wir im Dezember abstimen. Wie es ausgeht, hängt auch von Ihnen ab.
video

Das Theater um die Gemeindeversammlung

Ein prominenter Schweizer gibt zu: Er war nur einmal in seinem Leben an einer Gemeindeversammlung. Dennoch oder gerade deshalb (?) findet er diese Institution heute Darstellungswürdig und bringt sie auf die Bühne. Das Format: eine Komödie.

Nach 17 Jahren: Neue Gemeindeordnung. Was ist darin wirklich neu?

Der Gemeinderat hat eine Neuauflage des Gemeindegesetzes aus dem Jahr 2001 ausgearbeitet. Was will die Behörde alles ändern? Hier die Vorlage und der Kommentar dazu. Über die Schlussfassung werden wir am 3. Dezember abstimmen.